Suche

 

Aktuelle Beiträge

Ich ziehe um: Neues Blog...
Da meine Interessen doch eher sprunghaft sind, habe...
PatrickD - 13. Sep, 12:33
Weblogs zum Kollaborativen...
Schon etwas älter aber trotzdem, in dem Zusammenhang...
PatrickD - 27. Jan, 17:58
WP 1.0: Wikipedia soll...
Nachdem der gerade gegründete Zenodot Verlag die...
PatrickD - 27. Jan, 13:33
E-Science Forum Nachlese
Das e-Science-Forum des BMBF und der Max-Planck-Gesellschaft...
PatrickD - 16. Nov, 08:30
Wikisym 2005 /CSCW 2006
Mal wieder einige Hinweise auf Konferenzen. Den meisten...
PatrickD - 11. Aug, 20:38

User Status

Geschichte im Netz

Wieder hat mich ein sehr interesanntes Call of Paper erreicht:
".hist 2006: Geschichte im Netz - Praxis, Chancen, Visionen

Eine Tagung des Kooperationsverbundes Clio-online an der Humboldt-
Universität zu Berlin und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der
Wissenschaften.

Berlin, 22. bis 24. Februar 2006

Deadline for submissions: 4 September 2005"

"Im
Zentrum soll dabei die Doppeldeutigkeit des "Netzes" stehen: das Netz
als technische Infrastruktur, das neue Formen des Arbeitens,
Forschens, Lehrens, Kommunizierens und Publizierens ermöglicht, und
das Netz als sozialer und wissenschaftlicher Raum, der durch
Adaptionen, Erfahrungen, Anwendungen und Optionen der Technik eine
fortwährende Umgestaltung erfährt.
[...]
Einerseits haben das Internet und die neuen digitalen
Kommunikationsmedien die wissenschaftliche Fachinformationslandschaft
mittlerweile nachhaltig verändert und dabei auch die Geistes- und
Kulturwissenschaften massiv erfasst. Andererseits repräsentieren das
Buch und die gedruckte Zeitschrift bis dato in den
Geschichtswissenschaften das Hauptmedium der wissenschaftlichen
Kommunikation, zumal traditionelle Rezeptionsformen und die
verbreitete Skepsis gegenüber der Qualität und 'flüchtigen' Form des
elektronischen Publizierens einem beschleunigten Medienbruch
entgegenstehen."

Besonders interessant könnte der folgenen Themenblöcke werden:

"Kooperationen - Netzwerke - Portale
[...]
- Formen kollaborativen Arbeitens in den Geisteswissenschaften:
Welche Optionen biete das Internet für vernetztes, dezentrales,
kollaboratives Arbeiten, welche Chancen öffnen neue Technologien für
die historische Lehre und Forschung?
[..]

Digitalisieren - Suchen - Finden - Lesen
[..]
- Kommunizieren / Vermitteln: Wikis, Mailinglisten, RSS-feeds, Blogs,
ermöglichen den einfachen und schnellen Austausch örtlich
getrennter Informationen zwischen Personengruppen mit gemeinsamen
Interessen. Welche Perspektiven eröffnet die Integration dieser
Technologien in Lehre und Forschung?"

Der vollständige Call of Paper findet sich unter:
http://www.clio-online.de/Portals/_Rainbow/documents/CFP_hist2006.pdf

Trackback URL:
http://koelpu.twoday.net/stories/853252/modTrackback

Literatur (Auswahl)


Henriette Fiebig
Wikipedia Das Buch


Michael Nentwich
Cyberscience

Events

Mehr

Powered by CalendarHub

Status

Online seit 4451 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Jan, 02:03

Info
Kollaborationen
Literatur
Tagung
Vertrauen
Web
wissenschaftliche Kommunikation
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren